Produkte von Woolpower

Woolpower

Die Woolpower AB wurde 1969 gegründet, um Nylonstrumpfhosen herzustellen. Anfang der 1970er Jahre wurde in Zusammenarbeit mit dem schwedischen Militär das Material Ullfrotté Original entwickelt. Das Ziel war die Herstellung warmer, strapazierfähiger, pflegeleichter Unterwäsche. Die ersten Ullfrotté-Sachen gingen 1972 in Produktion.

Material und Qualität - für 100 Jahre

Die Woolpower AB, wie sie seit 2006 heisst, "schafft Wärme für 100 Jahre". Die Unter- und Zwischenbekleidung von Woolpower muss mit extremen Witterungsbedingungen, plötzlichen Wetterumschwüngen und unterschiedlich intensiven Aktivitäten klarkommen. So der Anspruch. Und wir haben die Erfahrung gemacht, dass die Produkte extrem langlebig und robust sind. Man kann sie - im Gegensatz zu anderen Merinoprodukten - bei 60°Grad waschen. Auch wenn man das nicht allzu oft tun muss/sollte, weil sie einen selbstreinigenden Charakter haben.

Woolpowers Produktionsprozess beginnt mit den Merinoschafen im argentinischen Teil Patagoniens und in Uruguay. "Dank eines ständigen Dialogs mit unseren Garnlieferanten und durch persönliche Besuche wissen wir, dass die Merinoschafe auf saftigem Weideland grasen und einwandfrei behandelt werden. Wir kaufen unsere Rohstoffe grundsätzlich direkt vom Hersteller." Woolpower verwendet ausschliesslich mulesing-freie Wolle. Bei der Verarbeitung zum Garn wird der Merinowolle bis zu 30% Polyamid bzw. Polyester beigemischt, um die Strapazierfähigkeit zu erreichen, die für Woolpower-Produkte typisch ist. Und zu 80% bestehen die Produkte aus Luft. Das gilt zumindest für die Ullfrotté-Stücke. Ullfrotté ist ein Strick, der von Woolpower entwickelt wurde. Er hat einen sehr hohen Isolationswert.

Herstellung komplett in Schweden

Die Woolpower-Produkte werden komplett in Schweden hergestellt - vom Garn bis zum fertigen Produkt, alles in einem Gebäude, unter demselben Dach in Östersund/Nordschweden. Jedes Kleidungsstück wird von Anfang bis Ende von derselben Näherin bzw. demselben Näher genäht. Schauen Sie nach: Wer hat Ihres genäht? Die Näherinnen und Näher kennzeichnen üblicherweise alle Kleidungsstück mit ihrem Namen. Und so machen wir es schon seit 1969, seitdem das Unternehmen gegründet wurde. Wir stehen kontinuierlich in Kontakt mit unseren Lieferanten und stellen sicher, dass die Schafe in Patagonien und Uruguay ein gutes Leben haben. Wir wollen, dass es Tier wie Mensch gut geht – sowohl bevor ein Woolpower-Kleidungsstück genäht wird, als auch danach.

Die Brüder Daniel und Adam Brånby sind die alleinigen Eigentümer von Woolpower und unseren Schwesterunternehmen Gränsfors Bruk und Svedbro Smide. Ihre solide Firmenphilosophie zieht sich durch alle drei Unternehmen. Sie sind der Meinung, dass die Produktion in Schweden erfolgen und das großartige Know-how und handwerkliche Können aller Mitarbeiter der drei Unternehmen respektvoll erhalten werden sollte.

Für die Filterung wurden keine Ergebnisse gefunden!
Wolljacke - Full Zip 400 Ullfrotté - unisex
Wolljacke - Full Zip 400 Ullfrotté - unisex
Wenn wir an Woolpower denken, kommt uns zunächst der robuste und kuschelwarme Strick in den Sinn. Und dass diese Wollprodukte - im Gegensatz zu allen anderen, die wir kennen - ewig halten. Zugegeben - sie sind nicht besonders sexy. Die...
CHF 179.80 *
Mehr erfahren!
Zuletzt angesehen